Lehrerübersicht

Das vorstehende Gruppenbild datiert aus dem Jahr 1973

Unsere Lehrer in der Oberstufe

Ja, Henry hat halt Ordnung in seinen Aufzeichnungen und Erinnerungen gehalten. Darum können wir hier folgende Übersicht veröffentlichen:

Hinweis:
Tabellen und vorliegendes responsives Webdesign sind nur sehr bedingt miteinander verträglich. Daher: Bei Seitenzugriff über kleine Geräte (z.B. Smartphones) und Darstellungsproblemen, wäre als Lösung im verwendeten Internetbrowser „Desktop-Darstellung“ aus dessen Einstellungsmöglichkeiten zu wählen. Dann erscheint die Tabelle in voller Breite und kann gezoomt werden.

 

Fach || Klasse11a12a13a
KlassenleiterMühlMühlMühl
ReligionMaupaiBaumannSchäfer
DeutschMühlMühlMühl
GeschichteStolzStolzStolz
ErdkundeMühlMühlMühl
SozialkundeStolzStolzStolz
EnglischDietscheDietscheDietsche
LateinPfeifer--
MathematikVogtVogtVogt
PhysikGerberGerberGerber
ChemiePerschk--
BiologieSchneiderKunz E.Kunz E.
MusikMooreMooreMoore
Bildende KunstGerstenberger--
LeibesübungJungSchimmerFunda

 

Sprechstunden

Einem Flyer aus dem Jahr 1971 entnehmen wir die Lehrer und deren Sprechstunden:

Staatl. Leibniz-Gymnasium
Pirmasens, den 06.02.1971

Sprechstunden der Lehrkräfte
—————————————-

Name – Tag – Stunde – Uhrzeit von bis
—————————————————
Engel, Montag bis Freitag, 10.00-11.00
Dr. Schmied, Dienstag, 4., 10.30-11.15
Höhn, Montag ,4., 10.30-11.15
Baumann, Freitag, 2., 8.45- 9.30
Bernhard, Montag,4., 10.30-11.15
Didszun, Mittwoch, 3., 9.45- 10.25
Dietsche, Freitag, 2., 8.45- 9.30
Döhler, Freitag, 3., 9.45- 10.30
Dreyer K., Montag, 3., 9.45- 10.30
Ehrmanntraut, Freitag, 2., 8.45- 9.30
Eichenlaub, Mittwoch, 5., 11.25-12.10
Eichmann, Donnerstag, 4., 10.30-11.15
Gerber, Mittwoch, 3., 9.45- 10.30
Gerstenberger, Samstag, 3., 9.45- 10.30
Hammel, Donnerstag, 3., 9.45- 10.30
Hauser Ger., Montag, 6., 1 2 .10-12.55
Hauser Herb., Dienstag, 3., 9.45- 10.30
Heinrich, Montag, 4., 10.30-11.15
Heß, Donnerstag, 3., 9.45- 10.30
Höhl, Mittwoch, 3., 9.45- 10.30
Hutterer, Montag, 2., 8.45- 9.30
Koch, Mittwoch, 2., 8.45- 9.30
Kuntz G., Donnerstag, 3., 9.45- 10.30
Kunz E., Freitag, 3., 9.45- 1 0.30
Kunze, Montag, 3., 9.45- 10.30
Kupfer, Freitag, 3., 9.45- 10.30
Lorenz, Montag, 3., 9.45- 10.30
Magin, Dienstag, 1., 8.00- 8.45
Mallach, Dienstag, 3., 9.45- 10.30
Maurer, Dienstag, 5., 11.25-12.10
Molitor, Dienstag, 3., 9.45- 10.30
Mühl, Dienstag, 4., 10.30-11.15
Münch, Mittwoch, 2., 8.45- 9.30
Nebel, Dienstag, 6., 12.10-12.55
Perschk, Mittwoch, 3., 9.45- 10.30
Pfeifer, Dienstag, 3., 9.45- 10.30
Sackmann, Dienstag, 4., 10.30-11.15
Schaffrath, Freitag, 1., 8.00- 8.45
Schart, Mittwoch, 5., 11.25-12.10
Schimmer, Montag, 3., 9.45-10.30
Schmidt (Frau), Dienstag, 2., 8.45- 9.30
Scholz, Mittwoch, 4., 10.30-11.15
Setzer, Montag, 3., 9.45- 10.30
Stolz, Montag, 2., 8.45- 9.30
Vogt, Dienstag, 3., 9.45- 10.30
Weis (Frau), Freitag, 3., 9.45- 10.30

Berzel, Montag, 5., 11.15-12.00
Dreyer P., nach Vereinbarung
Esselborn, nach Verei nbaru ng
Dr. Rhein, nach Vereinbarung
Türk, nach Vereinbarung
Woerner (Frau), nach Vereinbarung
Fuhrmann (Frau), nach Vereinbarung
Detzel (Frau), nach Vereinbarung

 

Beliebte Lehrerspüche

„One drop only“ manchmal aber auch
„Viel hilft viel“ (Käse)]

Wenn aber gar nichts mehr ging, half die Binsenwahrheit:
„Nachts kälter als draußen“ (Kuntz)