13a – Personalien

 Was uns so bekannt wurde im Laufe der Jahre

 

Datum Personalien
2016 Dieter Herrmann hat ebenfalls wieder nach Münchweiler zurückgefunden
2015 Ralf Oeser ist wieder in Münchweiler zurück
17.01.2014 Todestag von Eckart Reichle. Unserem Klassenkameraden bis zur 10. Klasse. Er hatte uns 2001 auf der Wolfsäge letztmals besucht.
12.12.2012 Unsere besten Glückwünsche gehen an Dieter und Ülker zur Vermählung
14.5.2010 Hermann und Moni Küntzler haben geheiratet. Hierzu natürlich von uns allen unsere besten Wünsche für eure gemeinsame Zukunft !
31.8.2007 Unsere herzlichsten Glückwünsche zur Vermählung von Brigitte Bohrer und Berthold Stegner am 31. August 2007 (Standesamt) und am 01. September 2007 in der Kirche. Wir wünschen euch alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg !
2006 Ralf Oeser zieht von Grenoble in die Nähe von Lyon
10/2001 Henry hat seinen Arbeitsplatz von der SBB nach der Uni Bern gewechselt.
08/2001 Wilhelm Vatter ist seit einiger Zeit via E-Mail erreichbar
01/2001 Wolfgang Diery neu per E-Mail erreichbar
11/2000 Ein neuer mit E-Mail-Adresse: Ralpf Bimber ist geschäftlich und privat erreichbar
04/2000 www.kuentzler.de : Die eigene Domain für Hermann Küntzler
03/2000 Michael Würtz goes online. Herzlich willkommen ! Dies gilt auch für den weiteren Onliner des Monats März 2000: Dieter Herrmann
12/1999 Und wieder ein neuer Onliner. Wir begrüßen Egbert Roser
11/1999 Berthold Stegner ist nun auch online erreichbar
   Klaus Emser ist nach Großkrotzenburg umgezogen. Er ist jetzt wieder über E-Mail erreichbar.
   Hartmuth Becker ist über E-mail zu erreichen
23.12.1998 Bei Ulf und Silke Petry ist der Nachwuchs eingetroffen. Die Zwillinge Louisa und Marcel wurden am 23.12.1998 in Homburg/Saar geboren.
   Olaf Brandt ist wieder umgezogen. Er wohnt in Pattonville in der Nähe von Stuttgart. Er hat auch geheiratet, seine Frau Evelin hat er der 13a bis jetzt vorenthalten.
   Ralf Oeser, Suzy und Anna sind inzwischen von Berlin nach Grenoble umgezogen.
13.03.1996 Viel zu früh müssen wir Abschied von unserem Kameraden Bernd Schwartz nehmen
1996 Peter Matheis ist wieder zurück in Deutschland. Nach 3 Jahren an der Deutschen Schule in Moskau ist er in die Heimat zurückgekehrt und unterrichtet am Otfried-von-Weissenburg-Gymnasium in Dahn Mathematik und Sport. Geheiratet hat er auch (Elena). Von diesem Gymnasium kam übrigens OBA 1969 zu uns an das Leibniz.
Veröffentlicht in 13a